[japanisch]

Carl Friedrich von Rumohrs Ästhetik und Kunstgechichte
Bericht der Unterstützung für die wissenschaftlichen Forschungen
Japanische Gesellschaft für die Förderung der Wissenschaft


KATEGORIE: Grundlagenforschung (C)
TITEL DES PROJEKTS: Carl Friedrich von Rumohrs
Ästhetik und Kunstgeschichte
PROJEKTSFRIST: 2011-2014
PROJEKTSNUMMER: 23520139
PROJEKTLEITER: KATO, Tetsuhiro
INSTITUTION, DEPARTMENT: Kwansei Gakuin Universität


Kurzer Abriss des Forschungsergebnisses:

Carl Friedrich Ludwig Felix von Rumohr ist bekannt für seinen großen Beitrag zur Begründung von Ästhetik und Kunstgeschichte als moderne Disziplinen der Wissenschaft. Jedoch ist noch immer nicht ausreichend geklärt, was eigentlich seinen vielen verschiedenen Arbeiten zugrunde liegt: die Zusammenhänge sowie die Grundgedanken seiner einzelnen Werke.
In der vorliegenden Forschungsarbeit wird von Rumohr, dessen Leistung nicht aus der Perspektive eines einzigen wissenschaftlichen Fachbereichs angemessen gewürdigt werden kann, zunächst unter folgenden verschiedenen Aspekten betrachtet: (1) als Forscher (Kunsthistoriker) von früheren italienischen Kupferstichen, (2) als Philosoph der Esskultur (Ästhetiker) und (3) als ein vielfach begabter Schriftsteller, Maler, Kunstpatron, Kunstlehrer sowie als patriotischer Adeliger. Daran anschließend werden alle seine Werke wieder in den damaligen geschichtlichen Kontext versetzt und analysiert. Dadurch wird die Bedeutung dieses einzigartigen Menschen für Geschichte und Gegenwart geklärt werden.


Documente (Katos akademische Aufsätze [auf Japanisch] über Rumohr)


Biographie


Bibliographie


Rumohrs Werke


Weblinks


Copyright 2015 Tetsuhiro KATO